Die Lieferung des Spielhauses

Ich war einigermaßen überrascht, als ich las, dass das Holzspielhaus etwa 450 kg wiegen sollte. Aber bei genauerem Nachdenken ist es auch nicht verwunderlich. Holz ist eben schwer. Jedenfalls haben wir aufgrund des Gewichtes beschlossen, uns das Spielhaus liefern zu lassen. Das kostete nur 18 € Aufpreis und war somit für uns absolut akzeptabel.

Obwohl uns eine Lieferzeit von etwa zwei Wochen vorhergesagt wurde, stand die Palette bereits  drei Tage nach der Bestellung auf unserer Auffahrt. Dies hatten wir einem glücklichen Zufall zu verdanken. Der Baumarkt hatte das gleiche Modell schon einige Zeit zuvor bestellt, um es auf dem eigenen Gelände als Ausstellungsstück aufzubauen. Als dieses dann geliefert wurde, haben sie es gleich an uns weitergeleitet.

Was eigentlich gut gemeint war, setzte mich aber etwas unter Druck. Ich hatte mir überhaupt noch keine Gedanken gemacht, wie ich den Untergrund befestigen sollte (wir wollten das Spielhaus auf unserem Rasen aufbauen). Normalerweise hätte ich ja auch noch 10 Tage Zeit gehabt.

Paket Spielhaus Joanna
Das Spielhaus Joanna wird auf einer Palette geliefert. Das Paket ist ca. 2,20 x 1,20 x 0,50 m groß und wiegt ca. 450 kg

Aber erstmal musste ich ja sowieso das Paket öffnen und die Einzelteile des Hauses in die Garage bringen. Dabei empfiehlt sich ein Blick in die beiliegende Aufbauanleitung. Denn dann kann man schon ungefähr erahnen, welches Teil in welcher Bauphase benötigt wird. Ich habe das nicht gemacht und musste beim späteren Aufbau den „Holzhaufen“ einige Male umsortieren, um an die notwendigen Teile zu kommen.

geöffnetes Paket - Spielhaus Joanna
Das geöffnete Paket

Das Auspacken war in etwa 20 Minuten erledigt. Ich habe es zwar allein gemacht, aber geschickter ist es wohl, wenn man es zu zweit macht. Besonders die größeren Wand- und Giebelteile lassen sich so besser tragen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.