Der Einbau von Tür und Fenster

Unser Holzspielhaus Joanna hat eine Tür und vier Fenster, die nach dem Streichen des Spielhauses eingebaut werden. Sowohl die Außenseite des Türblattes als auch die Leisten für die Fensterrahmen sollten ebenfalls gestrichen werden. Dies sollte aber schon 1-2 Tage vor dem Einbau geschehen, damit genügend Zeit zum Durchtrocknen ist. Auch hier habe ich die Holzimprägnierung von OSMO zur Vorbehandlung und die Landhausfarbe (diesmal natürlich weiß) benutzt.

Das Einbauen der Tür ist einfach. Als erstes habe ich mittels kleiner Holzstückchen das Türblatt in dem Türauschnitt ausgerichtet und verkeilt, sodass die Spaltmaße annähernd gleich sind. Dann habe ich die mitgelieferten Scharniere an die Tür und die Hauswand geschraubt. Dabei muss man aufpassen, dass man die korrekte Höhe erwischt und in die auf der Rückseite der Tür befindlichen Leisten schraubt. Zum Schluss wird dann noch der Knauf, der zuvor ebenfalls in der gewünschten Farbe gestrichen wurde, angebracht.

Die Fensterrahmen bestehen jeweils aus vier auf Gehrung gesägten Winkelleisten. Nachdem man die mitgelieferten Kunststoffscheiben in die vorgefertigten Fensterauschnitte gesetzt hat, werden diese Winkelleisten nacheinander in den Auschnitt genagelt, so dass sie einen Rahmen bilden und damit die Scheibe fixiert. Es empfiehlt sich, die Leisten probehalber zusammenzusetzen. Bei mir waren nämlich einige Leisten nicht ganz korrekt zugesägt, sodass sie kein rechten Winkel bilden konnten. Diese Leisten musste ich etwas nacharbeiten.

Tür und Fenster sind eingesetzt
Tür und Fensterrahmen wurden weiß gestrichen.

 

5 Gedanken zu „Der Einbau von Tür und Fenster

  1. Hallo Rene,

    vielen lieben Dank für Deine tolle Dokumentation. Ich habe mich gerade für das selbe Haus entschieden, und nach einem Fundament dafür gesuchmaschient. Bin prompt auf diese tolle Seite getroffen, die im kommenden Frühling sicher eine große Hilfe sein wird!

    Wirst Du die letzten Arbeitsschritte auch noch so gut dokumentieren wie den Rest? Die weißen Zierleisten, Blumenkästen u. ä. hast Du, glaube ich, noch nicht erwähnt.

    Beste Grüße,
    Oliver

  2. Hallo Rene,

    wir wollen für unsere Enkelkinder auch so ein Haus kaufen.
    Wie lange dauert es, bis man das Haus allein aufgebaut hat?

    Liebe Grüße
    Uwe

    1. Hallo Rene,
      super Anleitung. War eine riesen Hilfe beim Bau des Hauses.

      Also Uwe zu deiner Frage…. Wir haben das Haus in ca. einer Woche aufgebaut.
      Ein Tag Fundament,
      ein Tag Haus gebaut,
      ein Tag streichen,
      ein Tag Dachpappe und Schindeln,
      ein Tag Fenster und Blumenkästen.
      ein Tag Kleinkram
      (viele Nächte im Internet verbringen um das tolle Häuslein schön einzurichten :-))

      Liebe Grüße
      Susi

  3. Hallo ihr Lieben,

    Das Haus steht nun seit gut einem dreiviertel Jahr und wir sind sehr zufrieden.
    Wir bräuchten noch mal ein paar Tipps um die Fenster beweglich zu bekommen…
    Im Hochsommer ist es da ganz schön heiß im Haus

    1. Oh ja, das wuerde mich auch sehr interessieren. Wir sind auch kurz davor, das Haus aufzubauen und ich haette die Fenster auch gerne beweglich gemacht. Habt Ihr das noch nachtraeglich gemacht?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.