Das Spielhaus Joanna

Die Entscheidung

Nachdem sowohl meine große Tochter als auch meine Frau ziemlich begeistert von dem Baumarkt-Spielhaus waren, musste es plötzlich schnell gehen. Ich fand grundsätzlich die Idee eines Gartenspielhauses auch toll, wollte mir aber eigentlich noch ein paar andere Häuser anschauen.  Allerdings war wie fast immer die Zeit knapp, sodass ich dies nicht mehr schaffte. Kurzerhand beschlossen wir, das im Baumarkt angebotene Haus zu kaufen.  Wir waren uns nur noch nicht im Klaren, ob wir dieses online bestellen oder vor Ort im Baumarkt kaufen sollten. Nach kurzer Recherche fiel die Entscheidung aber auf den Baumarkt, da es online mindestens 50 € mehr kostete und in den meisten Fällen auch noch Versandkosten von bis zu 100 € dazu kamen.  Also fuhren wir in den Baumarkt und bestellten dort das Spielhaus Joanna von Mr. Gardener.

Spielhaus Joanna

Das komplett aus naturbelassener Fichte bestehende Haus Joanna hat eine Grundfläche von ca. 2,20 x 1,80m. Die Firsthöhe des Spitzdaches beträgt etwa 2,27m, so dass selbst ich als 2-Meter-Mann in dem Spielhaus stehen kann, falls ich es geschafft habe, mich durch die 1,15 m hohe Tür zu quetschen.

Im Innenraum fällt einem sofort der Schlafboden auf, der quasi die zweite Etage des Hauses ausmacht. Auf ca. 1,75 x 0,80 m könnte ein Kind bequem schlafen. Auf den Schlafboden gelangt man über eine kleine Treppe, die der Tür gegenüber liegt.

Das Spielhaus Joanna verfügt außerdem über 4 Plexiglas-Fenster, von denen eins zu dem Schlafboden gehört. Leider lassen sich diese Fenster nicht öffnen. Dies wird wohl meine erste Optimierungsmaßnahme werden, denn in dem im Baumarkt ausgestellten Haus staute sich besonders im oberen Bereich so sehr die Hitze, dass das obere Fenster beschlagen war und der Dachbalken bereits schimmelte. Also muss dort die Möglichkeit zum Lüften geschaffen werden.
Die Highlights für meine blumenverliebte Tochter sind natürlich die Blumenkästen vor den drei unteren Fenstern

Nicht zum Lieferumfang gehören die Dachpappe und Bitumenschindeln und ebenso nicht die Farbe.

Spielhaus Joanna
Das (fast) fertig aufgebaute Spielhaus Joanna. Lediglich die Fensterkreuze fehlen.

Alternativen zum Spielhaus Joanna

Bei unserer Internetrecherche fielen uns Häuser auf, die dem Spielhaus Joanna sehr ähnlich sind. Diese Häuser möchte ich hier nicht unerwähnt lassen:

Palmako Tom

Das Spielhaus Tom von Palmako ist quasi identisch mit Joanna von Mr. Gardener. Sowohl von den Abmessungen als auch von der Optik und der Aufbauanleitung ist dieses Spielhaus baugleich. Es wird wohl dasselbe Haus sein, welches nur unter einem anderen Namen vertrieben wird.

Annika

Das Spielhaus Annika sieht auf den ersten Blick genau wie Joanna und Tom aus, unterscheidet sich aber in einigen kleinen Details. So ist die Breite mit 2,38 m angegeben, was bedeutet, dass im Innenraum etwas mehr Platz ist. Die Treppe, welche zum Schlafboden führt, sieht auf den Produktfotos eher wie eine Leiter aus (schmale Wangen und Stufen), die für kleinere Kinder vielleicht nicht so geeignet ist.

Von Außen gefallen mir Annika nicht so gut, wie Tom und Joanna, da es keine Dachüberstände gibt.

Johanna

Das Spielhaus Johanna ist vermutlich baugleich mit Annika und wird nur unter einem anderen Namen vertrieben.

19 Gedanken zu „Das Spielhaus Joanna

  1. Hallo René,

    ich und mein Mann beobachten auch schon eine ganze Weile das Spielhaus Joanna.
    Unser kleiner Mann soll es im Frühjahr geschenkt bekommen.
    Können Sie uns evtl. die Baupläne zukommen lassen ?
    Ab wieviel Jahren ist es Ihrer Meinung nach geeignet?
    Decken Sie jetzt im Winter das Haus ab ?
    Im Internet findet man so eine große Preisspanne (von 500,- bis 900,-). Kann das denn sein ?

    Liebe Grüße
    Claudia

    1. Hallo Claudia,

      ich habe leider keinen Bauplan mehr. Er hat beim Bau zu sehr gelitten 😉
      Da aber das Spielhaus Tom identisch mit dem Spielhaus Joanna ist, können Sie auch diese Anleitung verwenden: Aufbauanleitung Spielhaus Tom
      Ich denke, dass das Spielhaus erst ab dem Zeitpunkt geeignet ist, ab dem die Kinder sicher Treppen bzw. Leitern beherrschen.
      Ich habe nicht vor, dass Haus im Winter abzudecken. Hätte die Befürchtung, dass das Haus unter der Abdeckung „schwitzt“ und dann anfängt zu schimmeln.
      Dass im Internet die Preisunterschiede so groß sind, ist mir auch aufgefallen. Warum das so ist, weiß ich leider auch nicht.

      Viele Grüße,
      René

    2. Hallo Claudia,

      hab hier grade gelesen, daß Du dieses Kinderspielhaus für Deinen Sohn im Frühjahr suchst.
      Ich habe eines komplett neu zu verkaufen – unser Vermieter hat sich plötzlich dagegen entschieden – wir dürfen es also nicht im Garten aufbauen.
      Wir haben das Haus lediglich ausgepackt und alle Teile kontrolliert.
      So steht jetzt alles in der Garage.
      Wenn du Interesse hast dann melde DIch einfach.

      Liebe Grüße

      Volker

      1. Lieber Volker,
        hast du das Haus noch? wir sind nämlich auf der Suche. Was möchtest du denn dafür haben? Man müsste es sicher mit Spedition verschicken. Wir kommen aus Mittelfranken.
        Grüße
        Dorle

        1. Hallo Manu-

          ja, das Haus liegt noch bei mir in der Garage.
          Wenn Interesse besteht dann sich einfach über „René“, den Betreiber dieser Seite, an mich wenden – er gibt dann meine e.mail Adresse weiter.

          Liebe Grüße aus dem Kraichgau

          Volker

          1. Hallo Volker, sofern das Haus noch verfügbar ist, würde ich es sofort nehmen. Wir wohnen unweit und liebäugeln auch schon länger mit dem Haus. Hoffentlich klappt es. Grüße Sabine

  2. Die Preisspanne ist wirklich so. Ab 529 bis 900 € habe ich Anfang 2016 gesehen. Die Anleitung gibt es auf der Website des Herstellers Palmako zum Download.

  3. Lieber Volker,
    bei uns hat sich das erledigt. Wir haben jetzt eins bestellt, kommt nach Ostern. Ich bin schon gespannt.

    Liebe Claudia,
    viel Spaß damit, ich hoffe du kannst Volkers Haus bekommen 🙂

    Lieber René,
    ich finde es toll, dass du diese Seite gemacht hast, sie wird uns eine große Hilfe sein, beim Aufbau unseres Hauses. Vielen Lieben Dank, das ist toll 🙂

    1. Hallo Dorle,

      Vielen Dank für Dein Lob und die netten Worte. Leider habe ich es aus zeitlichen Gründen noch immer nicht geschafft, die Beschreibung zu vollenden. Aber ich denke, die wichtigsten Schritte sind dabei. Ich wünsche Euch viel Erfolg beim Aufbau Eures Spielhauses und Eurem Nachwuchs viel Spaß damit.

      Viele Grüße, René

    1. Hallo Claudia,
      ich versuche mal, den Kontakt herzustellen. Dürfte ich, falls das Haus noch zu verkaufen ist, Deine Mail-Adresse an Volker weitergeben? Die ist hier ja hinterlegt.
      Viele Grüße, René

    1. Hallo Matzi,
      beim Fundament war ich etwas faul und habe lediglich Rasengittersteine ohne jeglichen Unterbau verlegt. Ob sich das später rächt (Frost etc.), wird sich in den nächsten Jahren zeigen. Den entsprechenden Beitrag findest Du hier: Das Fundament des Spielhauses
      Viele Grüße, René

  4. Hallo René, hallo Leute,
    auch wir waren lange auf der Suche nach einem Kinderspielhaus für unseren Enkel und dem erwarteten Enkelkind. Nachdem ich deine tolle Seite über dieses Spielhaus gefunden habe und wie es der Zufall will, das Haus in unserem Baumarkt aufgebaut gesehen habe und dann noch unser Enkel von 2,5 Jahren nicht mehr raus wollte, war alles entschieden. Zurzeit bin ich beim Aufbau und habe von deinen Infos viel profitiert. Ich habe einiges geändert, Fußboden und Dach sind geschraubt (habe Edelstahlschrauben mit Torx besorgt), unterhalb der Empore habe ich ein zusätzliches Fenster eingebaut und die Fenster habe ich zum Öffnen umgebaut. Bei unserem Bausatz war die Treppe nur mit 2 Stufen vorgesehen, auch diese habe ich auf 4 Stufen umgebaut. Auch ich bin deiner Empfehlung gefolgt und habe die Imprägnierung und die Landhausfarbe von Osmo gekauft. Da ich alle Holzteile von Innen und von Außen mit der Imprägnierung gestrichen habe waren sogar 5 Liter nötig. Vom Nordisch-Rot habe ich für den 2. Anstrich auch eine 2. Dose benötigt. Meine Frau und ich sind absolut begeistert von deiner Webseite, sie ist sehr hilfreich und hat mir geholfen so manches von Anfang an richtig zu machen.
    Nochmals herzlichen Dank.
    Gruß Werner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.